Überlebensnahrung – Schützen Sie Ihre Familie mit einem stabilen Lebensmittelreservat

Ist Ihnen klar, dass in Ihrem Supermarkt nur wenige Tage lang Lebensmittel in den Regalen stehen? Wenn Sie den Laden betreten, sehen Sie einen Gang nach oben. von abgepacktem Müsli bis zu glänzenden Früchten und frischem Fleisch. Ein Teil davon ist so hoch verpackt, dass Sie es ohne Leiter nicht erreichen können. Es entsteht der Eindruck, dass Sie immer so viel Essen finden, wie Sie möchten. Die unglückliche Wahrheit ist, dass der Eindruck eine Illusion ist. Wenn die Vorräte nicht mehr in dieses Geschäft fließen würden, wären die Regale in nur wenigen Tagen leer. Wenn die Versorgung aufgrund einer Katastrophe, von der nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gemeinde betroffen waren, eingestellt wurde, können Sie davon ausgehen, dass die Versorgung innerhalb weniger Stunden unterbrochen wird.

Ich fordere Sie auf, sich einen Moment Zeit zu nehmen und über Ihr Leben ohne Essen nachzudenken. Wie würdest du dich fühlen? Wie würden Sie sich verhalten? Wie lange könnten Sie auf nüchternen Magen gehen oder Ihre Kinder längere Zeit ohne Essen gehen sehen? Für die meisten Nordamerikaner ist dies schwer vorstellbar. Unser ganzes Leben lang haben wir überall Lebensmittel gesehen, aber auch dies ist nur eine Illusion

Wussten Sie, dass eine Tonne Weizen im Jahr 2000 für etwa 105 USD verkauft wurde? Dieser Weizen wurde 2008 für fast 500 USD / Tonne verkauft. Die Preise schwanken, aber der langfristige Trend geht nach oben. Dies gilt für jedes verfügbare Lebensmittel. Es gibt viele Faktoren, aber das Grundproblem ist, dass die Nachfrage nach einem endlichen (und abnehmenden) Nahrungsmittelangebot ständig steigt. Wir haben katastrophale Wetterbedingungen erlebt, die die Pflanzenproduktion zu einem Zeitpunkt lahmgelegt haben, als das Angebot bereits niedrig ist. Wir sehen auch einen dramatischen Anstieg der Kraftstoffpreise. Dies bedeutet, dass jedes Lebensmittel, das an Ihr Lebensmittelgeschäft geliefert wird, jetzt mehr kostet und dass zusätzliche Kosten an Sie weitergegeben werden. Das Nettoergebnis ist weniger Lebensmittel zu viel höheren Preisen. Sie haben dies wahrscheinlich beim Einkaufen bemerkt. Ihr wöchentliches Lebensmittelbudget kauft nicht annähernd so viel wie noch vor ein paar Jahren. Wie wenig wird es sich in wenigen Jahren kaufen?

Eine der klügsten und besten Investitionen, die Sie tätigen können, ist der Aufbau eines Lebensmittelreservats.

Was ist ein Lebensmittelreservat?

Ein Lebensmittelreservat ist einfach ein Vorrat an verwertbaren, ernährungsphysiologisch ausgewogenen, leicht zubereiteten Lebensmitteln, die Sie und Ihre Familie regelmäßig verwenden und auffüllen. Es wird regelmäßig für Ihre Grundmahlzeiten konsumiert und Sie fügen es regelmäßig hinzu. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie einen guten Vorrat an zusätzlichen Lebensmitteln angehäuft haben. Wenn aus irgendeinem Grund die Vorräte knapp werden und Sie nicht mehr auffüllen können, steht Ihnen jetzt eine Lebensmittelreserve zur Verfügung. Sie haben gerade ein großes Maß an Stress und Angst aus Ihrem Leben entfernt. Wenn es zu einer Katastrophe kommt oder Sie Ihren Job verlieren oder die Regale bärig werden, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, Lebensmittel für Ihre Familie zu finden. Sie können sich auf andere, wichtigere Dinge konzentrieren. Vertrauen Sie mir, in Krisenzeiten wird es Ihnen einen Vorteil verschaffen, wenn Sie in der Lage sind, sich einer Situation mit vollem Magen zu stellen, die andere nicht haben werden. Dies ist einer der Gründe, warum sie sagen, dass „… eine Armee sich auf dem Bauch bewegt“.

Was ist ein Lebensmittelreservat NICHT?

Ein gut geplantes Lebensmittelreservat ist NICHT ein paar Kisten, wenn Ramen-Nudeln und Spam-Behälter. Regale voller minderwertiger, verarbeiteter Lebensmittel, die mit Chemikalien und Konservierungsstoffen gefüllt sind, werden nicht helfen. Es ist nur geringfügig akzeptabel, wenn Sie 2 oder 3 Tage Nachschub benötigen, aber alles, was länger ist, und Sie verletzen sich nur. Es sollten auch keine Eimer mit Weizen und Bohnen sein. Das klingt gesund, aber es braucht viel Energie, um daraus essbares Essen zu machen, und selbst dann wird es langweilig und etwas, das Sie nur ein paar Tage lang ertragen können, bis es langweilig wird und Sie nicht mehr essen können .

Was ist in einem richtigen Lebensmittelreservat?

Es sollte Essen sein, das lecker, nahrhaft und leicht zuzubereiten ist. Es muss etwas sein, das Sie gerne essen, denn das wird Ihnen helfen, jede Situation zu ertragen, in der Sie sich befinden. Dehydrierte Lebensmittel eignen sich hervorragend für Lebensmittelreserven, da sie nur mit Wasser hergestellt werden können und einen hervorragenden Geschmack haben. Aufgrund seiner geringen Größe und Verpackung ist es auch leicht zu lagern. Der größte Vorteil ist natürlich die verlängerte Haltbarkeit (bis zu 25 Jahre bei einem qualitativ hochwertigen Produkt). Selbst Konserven haben nur eine stabile Haltbarkeit von ein paar Jahren. Danach brechen die Dose und das Essen zusammen und es kann gefährlich werden, es zu essen. Sie sollten auch einige Vorräte wie Zucker, Salz, Gewürze und sogar Weizen und Bohnen als Ergänzung bereithalten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Vorrat täglich drehen. Vergessen Sie auch nicht das Wasser. Sie benötigen eine Versorgung zum Verzehr sowie zum Kochen und für die Hygiene.

Wie viel Lebensmittel soll ich aufbewahren?

Sie haben wahrscheinlich nur ein paar Tage Essen in Ihrem Haus. Wenn Sie den Strom verlieren, müssen die Lebensmittel in Ihrem Kühl- / Gefrierschrank innerhalb von Stunden verbraucht werden, bevor sie schlecht werden. Möglicherweise können Sie 3 Tage überleben, aber danach treten einige Probleme auf. Sie sollten mindestens 3 Monate Nahrung haben. Sechs Monate sind besser und ein Jahr ist großartig. Es mag sich nach viel anhören, aber denken Sie daran, dass Sie nicht alles an einem Tag bekommen, sondern es langsam aufbauen. Die Auswirkungen auf Ihr Budget sind vernachlässigbar.

Wenn Sie es sich leisten können, würde ich Ihnen natürlich empfehlen, sofort einen Vorrat von 6 bis 12 Monaten zu kaufen. In der Perspektive wäre der Kostenaufwand gering (6 Monate für etwas mehr als 1000,00 USD), und Sie wären sofort mit Ihrer Versorgung sicher. Ich sehe leicht mehrere Leute, die darüber hinaus an einem Samstag Geld ausgeben, um ein Fernseh- und Heimkinosystem zu kaufen. Ich kann Ihnen versichern, dass es ihnen bei einer Katastrophe nicht helfen wird.

Indem Sie einfach 100 US-Dollar Ihres monatlichen Lebensmittelbudgets für den Aufbau Ihrer Lebensmittelreserve verwenden, sind Sie auf einem guten Weg. Vergessen Sie nicht, dass Sie mit Geld tatsächlich Lebensmittel kaufen, die Sie jederzeit essen können. Es handelt sich also nicht um eine verlorene Investition.

Wo lagere ich das Essen?

Ein jahrelanger Vorrat an dehydrierten Lebensmitteln ist eigentlich recht gering. Es nimmt wahrscheinlich genauso viel Platz ein wie Ihre Waschmaschine. Tatsächlich kann es bei Bedarf leicht unter Ihrem Bett aufbewahrt werden. Ich bin mir sicher, dass jeder so viel Platz in seiner Wohnung finden kann, besonders aus einem so wichtigen Grund.

Es ist lustig, dass wir unzählige Tausende für Autoversicherungen, Lebensversicherungen, Hausversicherungen und sogar erweiterte Garantien für unsere Fernseher ausgeben, aber wir weigern uns, irgendetwas in die Versicherung unserer wichtigsten Ware zu investieren. LEBENSMITTEL.

Nehmen Sie sich heute etwas Zeit, um mehr über dieses Thema und seine Bedeutung zu erfahren. Es ist wirklich etwas, das Sie sich nicht leisten können, um einen weiteren Tag zu verschieben. Wenn die Lebensmittelversorgung eingestellt wird, ist es zu spät, um mit der Planung Ihrer Lebensmittelreserve zu beginnen

Leave a Reply