Bestattungsoptionen auf dem Tierfriedhof

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihr Hündchen auf einem Tierfriedhof bestatten zu lassen, müssen Sie entscheiden, ob Sie die Leiche zuerst einäschern oder einfach in einem Sarg bestatten möchten. Beide Methoden sind sehr persönliche Entscheidungen, daher ist es am besten, sich bei dieser Entscheidung Zeit zu lassen.

Seit Generationen bestatten Familien ihre Tiere traditionell zu Hause in Gärten oder an anderen besonderen Stellen im Hof. Die Idee dahinter war, das Tier in der Nähe seines Zuhauses zu behalten, auch wenn es nicht mehr lebt. Diese Methode war in vielen Situationen kostengünstig und logisch.

Die heutige Gesellschaft ist jedoch vergänglicher. Familien ziehen häufiger um als in den vergangenen Jahren. Sie wollen kein geliebtes Tier im Hinterhof begraben lassen, wenn sie packen und wegziehen. Dies ist nur einer der Gründe, warum sich Menschen dafür entscheiden, ihre Tiere auf Friedhöfen bestatten zu lassen. Es gibt keine Sorgen, “Fido” zurückzulassen, denn er wird immer an der gleichen Stelle auf dem Tierfriedhof sein, ungestört und gepflegt, “in Ewigkeit”.

 

Tierverbrennungen werden immer häufiger

Die Einäscherung wird von Tierfriedhöfen angeboten. Viele Standorte haben ein Krematorium vor Ort, um diese Anfragen zu bearbeiten. Danach können die sterblichen Überreste des Tieres auf einem Friedhofsgrundstück beigesetzt oder die Asche dem Besitzer zur Streuung oder Aufbewahrung in einer Tierurne zu Hause zurückgegeben werden.

Die Vorteile dieser Art der Bestattung sind, dass sie umweltfreundlicher und gesünder für die Umwelt ist, insbesondere wenn Sie sich für eine grüne Bestattung entscheiden. Oft entscheiden sich Familien, einen Teil der Asche für sich zu behalten und den Rest zu begraben. Ein weiterer Vorteil der Feuerbestattung ist, dass sie für viele die kostengünstigere Alternative ist. Schatullen können ziemlich teuer sein; Wenn Sie jedoch einen kleinen Aschebehälter vergraben, wählen Sie eine kleinere Grundstücksgröße, um die Überreste aufzunehmen.

Die Einäscherung Ihres Tieres hat einige Vorteile. Sie können dieses letzte visuelle “Auf Wiedersehen” haben, bevor Ihr Tier eingeäschert wird, und Sie können eine Felllocke abschneiden, falls Sie dies noch nicht getan haben. Mehrere Religionen sind jedoch gegen die Praxis der Einäscherung und werden daher nur ihre Tiere begraben.

Die Wahl traditioneller Tierbestattungen

Wenn Ihnen der Gedanke, Ihr verstorbenes Tier einzuäschern, nicht gut tut, besteht immer noch die Möglichkeit, eine traditionelle Tier-Bestattung mit Sarg und Gewölbe durchzuführen. Einzelpersonen wählen diese Methode, weil sie sich damit am wohlsten fühlen, was ihr Glaube verlangt oder weil sie einen “Ort” wünschen, um ihr geliebtes Tier zu besuchen.

 

Eine Beerdigung für ein Tier zu haben ist nicht viel anders als eine für einen Menschen. Sie wenden sich an einen örtlichen Tierfriedhof und gehen dann hinein und wählen den Ort der Grabstätte, Art und Größe des Sarges, der Betonwölbung, des Denkmals oder des Grabsteins aus. Losgrößen gibt es typischerweise in Einzel- oder Gruppengröße. Der Friedhofsmitarbeiter wird Ihnen auch helfen, die Beerdigung einschließlich des Datums und der Uhrzeit der Beerdigung zu skizzieren.

In den meisten Einrichtungen können Sie sich von Ihrem Tier vor der Beerdigung endgültig und privat verabschieden und ermuntern Sie, bei der Beerdigung anwesend zu sein. Sie können auch benachrichtigt werden, wenn das Denkmal, der Gedenkstein oder der Grabstein ebenfalls aufgestellt wird.

Die Vorteile einer Tierbestattung sind, dass jemand anderes alles übernimmt und Ihnen Zeit zum Trauern bleibt. Indem Sie den gesamten Prozess durchlaufen und physisch dabei sind, wenn das Tier begraben wird, können Sie einen gewissen Abschluss erhalten. Der Nachteil von Tierbestattungen ist, dass Sie möglicherweise keine in Ihrer Nähe finden, was bedeutet, dass Sie eine Entfernung fahren müssen, um Ihr Tier zu besuchen. Außerdem können sie ziemlich teuer sein, je nachdem, wie aufwendig Sie die Dinge möchten.

Schwere Entscheidung zu treffen

Egal, ob Sie sich entscheiden, Ihr Tier einzuäschern oder auf einem Tierfriedhof bestatten zu lassen, Hauptsache Sie haben Ihr Tier geliebt und möchten sein Andenken bei den letzten Vorbereitungen ehren.

Leave a Reply